Dienstags draußen
mit den NaturFreunden Bad Vilbel

Dienstag, 10.05.2016
Start: 9:30 Bad Vilbel Nordbahnhof mit der S 6,
10:00 Friedberg Bahnhof mit dem Rad
Münzenburg – Wetterauer Seenplatte

Die Route beginnt am Bahnhof Friedberg und endet auch dort. Als erstes steuern wir Bad Nauheim an, wo wir an den Gradierbauten anhalten. Als nächstes fahren wir durch die Rosenstadt Steinfurth und an Oppershofen sowie Rockenberg vorbei nach Münzenberg zur gleichnamigen Burg. Sie ist auch als Wetterauer Tintenfass bekannt und weithin sichtbar. Nach einer Rast geht es über Wölfersheim und Echzell zum Naturschutzgebiet Bingenheimer Ried. Von einem Aussichtturm aus lassen sich auf den Wiesen- und Schilfflächen Vögel beobachten. Für sie ist das Bingenheimer Ried ein wichtiges Brutgebiet. Über Weckesheim, Beienheim und Bauernheim fahren wir durch eine ländlich geprägte Landschaft zurück nach Friedberg.

Gesamtstrecke: 49 km

Nach der Tour: Hier die GPS Daten der gefahrenen Tour: 2016_05_10.gpx

Spuren im Asphalt
Zugfahrt

Ansprechpartner

Werner Battenhausen,
Uli Schubert
rad@naturfreunde-bv.de