Dienstags draußen
mit den NaturFreunden Bad Vilbel

Dienstag, 09.05.2017

Mainz-Kastel – Hattersheim eine Sahneschnitte aus der Regionalparkroute bis Hattersheim (ca. 50 km)

Ausgangspunkt ist die S-Bahnstation Mainz-Kastel. Wir fahren die Regionalparkroute bis Hattersheim. Auf der Strecke gibt es so viele Points of Interest, dass wir kaum Zeit haben werden, allen die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken: 4 Aussichtskanzel Vogelnest, 5 Spielpark Hochheim, 6 Kletterwand Kraftwerk, 7 Eisenbaum, 8 Flörsheimer Warte, 9  Aussichtsbastion an der A3, 10 Haus des Dichters, 11 Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben, 12 Rosarium.

Große Teile der Landschaft sind aus der Umgestaltung ehemaliger Kiesgruben entstanden. Es gibt aber auch Flächen, die seit jeher landwirtschaftlich genutzt werden. Ab Hattersheim fahren wir den ausgeschilderten Mainradweg, bis jede/r einen Anschluss an seinen Zielpunkt erreicht.

Treffpunkt:
09:04 Uhr mit der S 6 ab Bahnhof Bad Vilbel, 
09:32 Uhr ab FFM-Hbf.

Teilnahmevoraussetzungen:
Ein verkehrssicheres Fahrrad, geeignete Kleidung sowie Notfallwerkzeug/Flickzeug. Fahrradhelm! Getränk!
Ausdauer für ca. 50 km Fahrradfahren.

Organisation und Anmeldung:
Werner Battenhausen: 06101 49 71 03,
Uli Schubert: 069 3 80 80 56
rad@naturfreunde-bv.de

Nach der Tour: Hier die GPS Daten der gefahrenen Tour: 2017_05_09.gpx

von Hattersheim nach Mainz-Kastel
von Hattersheim nach Mainz-Kastel