Dienstags draußen
mit den NaturFreunden Bad Vilbel

Dienstag, 10.04.2018

Zu den Dietesheimer Steinbrüchen (43 km, 395 m Anstieg)

Vom Bücherdenkmal an der Mediathek geht es durch die "Hanegass"  über 's Feld nach Gronau und Niederdorfelden zur Hohen Straße (Steigung); hier mit genussvoller Abfahrt weiter über Bischofsheim und Hochstadt zum Main bis zur Fähre (Kleingeld 0,40 Euro) in Dörnigheim. Nach dem Übersetzen ist es noch ein kurzes Stück Richtung Osten zu den Steinbrüchen.

Hier stellen wir die Räder ab (Schlösser) und sind eine knappe Stunde unterwegs auf einem Rundweg um die Seen mit Blick auf Steinbrüche (das übliche  Schuhwerk reicht). Für den Rundgang muss das Gepäck transportabel sein oder am Rad bleiben. Anschließend ist Einkehr im Restaurant "Zum Grünen See Eck" mit einem netten Mix aus deutscher, italienischer und indischer Küche in sehr schöner Lage. Der Rückweg führt uns entspannt am Main entlang über die Brücke nach Fechenheim und auf der Grüngürtelroute zum Enkheimer Ried. Hier folgt eine humorlose Steigung: entweder sehr tapfer radeln oder ein paar  Minuten entspannt schieben und den Blick über die Frankfurter Skyline bis in den Odenwald genießen. Anschließend geht es gemächlich weiter Richtung Bad Vilbel.

Treffpunkt:
9:30 Uhr an der Bibliothek Bad Vilbel / Bücherdenkmal

Teilnahmevoraussetzungen:
Ein verkehrssicheres Fahrrad, geeignete Kleidung sowie Notfallwerkzeug/Flickzeug. Fahrradhelm! Getränk!
Ausdauer für ca. 45 km Fahrradfahren und eine Stunde Gehen.

Organisation und Anmeldung:
Werner Battenhausen: 06101 49 71 03,
Uli Schubert: 069 3 80 80 56
rad@naturfreunde-bv.de

Nach der Tour: Hier die GPS Daten der gefahrenen Tour: dietesheim_10.04.2018.gpx

Dienstags draußen
Dienstags draußen